Beckenboden-Übungen für den Mann von ORGAWELL®

Artikel-Nr.: 10014
39.90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auf Lager



Mögliche Versandmethoden : Postzustellung schnellster Weg, Postzustellung basic, Postzustellung basic

ORGAWELL®-Beckenboden-Übungen

Extra für Männer entwickelt – Von Urologen empfohlen

Die neuartige Therapie-Methode wird auf DVD und im Handbuch anschaulich erklärt. Männer können mit den Beckenboden-Übungen ihre Beckenboden-Muskeln stärken und versorgen zugleich den Genitalbereich mit Sauerstoff. Dies  die neuronalen und statischen Funktionen – ärztlich empfohlen!

Bei Impotenz

Die ORGAWELL®-Beckenbodenübungen helfen dem Mann, wirksam die Erektionsprobleme zu bekämpfen. Fachärzte und urologische Kliniken empfehlen die neue Therapie bei Erektiler Dysfunktion. Das 20minütige Therapie-Programm verbessert die Erektionsfähigkeit spürbar – ohne Medikamente.

Männer ab 50 Jahren können die Beckenboden-Therapie auch präventiv durchführen: So bleiben die erektilen Fähigkeiten länger erhalten und einer Inkontinenz wird vorgebeugt. Viele Männer haben unwissentlich schlaffe Beckenboden-Muskeln.

   orgawell_handbuch_anleitung

Bei Inkontinenz nach Prostata-Operation

Nach einer teilweisen oder totalen Prostata-Operation leiden Männer nicht selten an Inkontinenz und Erektionsstörungen. Das Beckenboden-Übungsprogramm von ORGAWELL® hilft über  90 Prozent der Männer, die unangenehme Inkontinenz zu beseitigen. Es dauert nur 20 Minuten und wird zweimal pro Woche durchgeführt. Bei Patienten nach radikaler Prostatektomie hat die Stabilisierung des Beckenbodens oberste Priorität.

Bei Prostatitis

Eine Prostatitis verursacht Schmerzen, Verspannungen und Missempfinden: Die ORGAWELL®-Therapie hilft bei diesen typischen Beschwerden einer Prostatitis rund um Prostata, Blase und Mastdarm. Betroffene sollten die ORGAWELL®-Methode bei einer chronischen, nicht-bakteriellen Prostatitis und einer Stauung der Prostatadrüse durch Stress anwenden.


Lieferumfang

  • DVD mit dem Film, in dem ein ausgebildeter Beckenboden-Trainer die Übungen zeigt
  • Dauer: 20 Minuten
  • Anwendung: 2 mal die Woche
  • Zusätzlich: Handbuch mit allen Übungen und zusätzlichen Informationen

 


 

  Das Magazin «Focus» hat kürzlich über die ORGAWELL®-Methode berichtet. Wir publizieren hier einen kleinen Auszug:

«Der Wirkmechanismus von ORGAWELL® ist so raffiniert wie einfach. Diese neue Therapie eröffnet neue Perspektiven in der Behandlung. Die Potenzmuskeln rund um den Penis werden gestärkt. Das gibt dem Penis Halt. Nebenwirkungen wie bei Medikamenten sind keine zu befürchten, die Methode ist natürlich, günstig und wirkt nachhaltig. Sie ist zudem anerkannt und wird von Ärzten empfohlen, wobei sich die Resultate von Person zu Person unterscheiden können. Ein Vorteil ist: Man spart nach kurzer Zeit Kosten.»


Was Fachärzte zu ORGAWELL® sagen

Professor Dr. Hartwig W. Bauer, Facharzt und Universitätsprofessor für Urologie und Andrologie, München

Er sagt: «Die ORGAWELL®-Methode hat den Vorteil, dass Patienten sie leicht zu Hause korrekt praktizieren können. Nach radikaler Prostata-Operation hat ein starker Beckenboden für die Wiedergewinnung der Kontinenz als auch der Potenz oberste Priorität. Damit erreicht man eine dauerhafte Kontinenz und Verbesserung der Erektion. Dies erspart einen oft lästigen Aufenthalt in einer Reha-Einrichtung und reduziert Inkontinenzvorlagen oder PDE-5 Hemmer.»

 


Dr. med. Karl-Heinz von Kellenbach, 
Facharzt für Urologie und Andrologie, Wiesbaden

«Wer mit ORGAWELL® die Potenzmuskeln stärkt, wie man die Beckenboden-Muskulatur auch nennen könnte, verbessert die Durchblutung des Penis, der in der Folge bei vielen Männern beim Sex besser erigiert bleibt. Bei einer Inkontinenz (nach Prostata-Operation) aktiviert ORGAWELL® die Beckenboden-Muskeln und baut sie wieder auf. Das hilft, eine Inkontinenz nach Prostata-Operation einzudämmen.»

ORGAWELL® stärkt den Penismuskel (rot)

Impotenz, Inkontinenz, ein zu früher Samenerguss und Prostatitis können Folge einer zu schwachen Beckenbodenmuskulatur sein.



Der Penis steckt drinnen in diesen Muskeln, die den Penis umschliessen und durch ORGAWELL® gestärkt werden (in der Grafik in roter Farbe). Ärzte nennen sie denn auch «Potenzmuskeln»: Sie sind rund um Penis und After angelegt und bilden sich fort vom Steissbein bis zu den Schambeinen.

Gleichzeitig formen sie die Beckenbodenmuskulatur, die dem Penis im Gesässknochen Halt gibt.

 

 beckenbodengymnastik_maenner

Die Beckenbodenmuskulatur (rot) umschliesst den Penis.

Wirksame Therapie-Methode

Die neuartige Methode, die jeder Mann zu Hause ausführen kann, hilft bei:

  • Impotenz und Problemen mit der Standfestigkeit
  • Inkontinenz nach Prostata-Operation, Drang- und Stressinkontinenz
  • Chronischer Prostatitis
  • Frühzeitigem Orgasmus / Zu frühes Kommen
 beckenbodenmuskeln_beim_mann  

Bleibender Effekt

Dank der ORGAWELL®-Therapie wird die bei den meisten Männern schlaffe Beckenbodenmuskulatur (rot) nachhaltig gefestigt.

Der Penis wird besser mit Sauerstoff und Blut durchströmt.

Der Genitalbereich gewinnt dadurch an Dynamik, was die Beschwerden lindert.



 

orgawell_buch  

ORGAWELL® wird von Ärzten, Kliniken und Urologen empfohlen. Sie ist günstiger als Medikamente und hat keine Nebenwirkungen.

Die auf DVD gezeigte Therapie wirkt bei:

  • Vorzeitigem Samenerguss
  • Prostatitis
  • Inkontinenz
  • Erektionsproblemen

Der Beckenboden ist ein bindegewebig-muskulöser Boden der Beckenhöhle des Menschen. Er wird unter anderem durch den sogenannten Musculus levator ani geformt. Frauen und Männern stellen die Kontinenz sicher, indem sie diese Muskeln spannen. Doch meist sind sie kraftlos. Die ORGAWELL®-Therapie stärkt sie.

Kundenbewertungen zu diesem Produkt

Anzahl der Bewertungen: 7
Durchschnittliche Bewertung: 4.1
Alle Bewertungen lesen
sehr gutes Produkt (28.01.2018)
mache jeden Tag Beckenbodentraining nach ihren Angaben von der DVD sehr gute Ergebnisse.
Vom Arzt empfohlen (29.07.2017)
Nach Prostatektomie habe ich damit begonnen, leider etwas spät (erst nach 1 Jahr). Die Beckenbodengymnastik hilft mir sehr gut, vor allem bei Inkontinenz die sofort nach der OP aufgetreten ist.

Grüsse Ronni
gut erklärt (16.03.2017)
Hallo Orga-Team, die Beckenboden-Übungen sind super erklärt. Ich habe sie weiter empfohlen und auch in meinem engen Bekanntenkreis machen die Männer mittlerweile die Therapie. Sehr einfach, sehr wirksam kann man sagen!

Harald aus der Oberpfalz
Alle Bewertungen lesen
Diese Kategorie durchsuchen: Höhepunkt der Frau